Kaum Stimme wegen Erkältung, konnte aber nicht länger warten.
"Plutokraten" kann auch gerne mit "plutokratischen Globalisten" ersetzt werden oder "globalistischer Hochfinanz" oder New World Order Corporate Fascists (TTIP etc). Wenn man ein bisschen recherchiert, weiss man, welche Clique von Superreichen ich meine, man stösst u.a. auf den Vatikan, den Schwarzen Adel, Jesuiten, Freimaurer, Illuminati, zionistische Banker und die Wahabi Sekte der Saudi Familie. Der Großteil des Reichtums der mit Absicht verschuldeten Staaten ist in ihren Händen. Mehr hier: hhttp://www.veteranstoday.com/2016/01/23/corporate-fascism-the-vatican-and-the-21st-century/
Zitat : "Having failed no less than three times to take over Russia, (Napoleon, WW1 and WW2 with a pathetic new attempt during the 1990s through economic warfare as well as the 2014 war in Ukraine), they have now decided to dump Europe altogether for better climes in the southern hemisphere. And as usual they will make it look like somebody else’s fault. That is their plan anyway."
Zitat Warren Buffett: “There’s class warfare, all right, but it’s my class, the rich class, that’s making war, and we’re winning.”

Mehr Infos zur Geschichte von "Germania esse delendam" hier. Am besten im Sitzen durchlesen: http://www.geocities.ws/dikigoros2/germaniaesse.htm
Falls jemand mit dem Wort "Matrix" nichts anfangen kann: http://www.matrix-ade.de/
Dem System die Nahrung entziehen: http://www.wissensmanufaktur.net/steuerboykott
Gemeindeaktivierung www.nestag.de
Zum bürgerlichen Tod und Bismarcks Kulturkampf: http://schaebel.de/?s=cestui+que+vie

Bilderbergerkonferenz 2012 Chantilly, USA, Auszug aus Geheim-Dokument
"…dadurch die U.S.A. als direktes Vorbild, weshalb wir die „Vereinigten Staaten von Europa“ real umzusetzen vermögen. Ein regierbares, geeinigtes Europa ist jedoch nicht möglich, wenn das eine Land reich, das andere Land arm ist. Da sich flächendeckender Reichtum und Wohlstand aus den unterschiedlichsten Gründen und Gegebenheiten nicht in jedem europäischen Land entwickeln lassen, und dies auch gar nicht in unserem Interesse liegen kann, ist eine schnellstmögliche Angleichung durch Herabstufung kapitalreicher, wirtschaftsgesunder Länder an ärmere Länder unbedingt anzustreben.

…Diese Herabstufung werden wir durch Maßnahmen erreichen, indem wir intakte Länder, und hier denke ich in erster Linie an Deutschland, einbinden werden, die Verschuldung anderer Länder zu tragen und deren Defizite auszugleichen.

…Eine fortschreitende Schwächung wäre somit gewährleistet und erhielte (in Anerkennung der Notwendigkeit von Rettungsschirmen) durchaus ihre offizielle Legitimation. Die Wichtigkeit einer Verschuldung Deutschlands – und zwar über Generationen hinaus – muss keiner wirtschaftspolitischen Beurteilung standhalten, sondern als gesellschaftspolitische Notwendigkeit verstanden werden. So ist es auch der Bevölkerung zu vermitteln, denn ansonsten werden wir früher als erwartet auf Widerstand stoßen.

…Die Akzeptanz in der Bevölkerung ist zum jetzigen Zeitpunkt (noch) notwendig. Da es den Prozess der notwendigen Schwächung Deutschlands mit unterstützenden Maßnahmen zu beschleunigen gilt, möchten wir zeitgleich die Möglichkeit jedweder Einwanderung anregen und unterstützen. Und zwar massivst.

…Hier wird es auch in den nächsten Jahren wichtig sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten. Das Land mit Zuwanderung zu fluten, sollte von allen als notwendig verstanden werden. Die deutsche Regierung ist aufgefordert, die Umsetzung ihres Auftrags (entsprechend der Vorjahre) auch weiterhin, nach Kräften, zu verfolgen.

…Protest und Aufbegehren wird, wenn es denn überhaupt in größerem Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet. Diesem wird sich die breite Masse nicht anschließen – das Risiko gesellschaftlicher Ächtung wäre (dank jahrzehntelanger erfolgreicher Erziehungsarbeit) einfach zu hoch. …Wenn sich die Hinweise auf religiös-militante Ausschreitungen muslimischer Migranten auch häufen, es sei angemerkt, dass diese uns doch viel mehr nützen als schaden. Trägt ihr Einfluss nicht dazu bei, den Identitätsverlust der Deutschen zu beschleunigen? Entsteht nicht dadurch ein weitaus gemäßigteres Volk, als wie es uns in der Vergangenheit die Stirn bot? …Halten wir uns noch einmal vor Augen, worum es uns letztendlich geht: Wir möchten bis zum Jahre 2018…"

Der Viewcount wird manchmal gestoppt bzw. rückläufig (!) angezeigt. Symptombetrachtende, angstmachenden, teile-und-herrsche bedienende Videos werden durch "Empfehlung" promotet, lösungsanbietende, Gemeindeaktivierung betreffenden Videos kleingehalten. Youtube = Google = ein Instrument der NWO.

Music used: Battle of Kings by Per Kiilstofte https://machinimasound.com/music/batt… Licensed under Creative Commons Attribution 4.0 International (http://creativecommons.org/licenses/b…)

Jean-Pierre Godfroy

Chief Tech Officer bei Hoosnagh U.S.
Pulvis et umbra sumus. J.P. -> ardent blogger and philosopher.
Cruzarei os dedos por você. Ou como dizem no teatro: quebre a perna!

Letzte Artikel von Jean-Pierre Godfroy (Alle anzeigen)

About

Pulvis et umbra sumus. J.P. -> ardent blogger and philosopher. Cruzarei os dedos por você. Ou como dizem no teatro: quebre a perna!

Schreibe einen Kommentar

Follow on Twitter Like On Facebook Subscribe on YouTube Pinterest Email to us
Februar 2017
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

        
          
x Shield Logo
This Site Is Protected By
The Shield →